Gute Navigation auf dem Fahrrad

Wenn du mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs bist und einfach nur schnell an dein Ziel willst, wünscht du dir bestimmt auch oft ein Navi.

Das Problem ist nur: Wie bekommt man das Handy am Fahrrad fest?

Bisher habe ich oft das Handy in die Hosentasche gesteckt und einfach auf die Sprachansagen vertraut. Die sind allerdings manchmal etwas irreführend. Und schon hat man sich an der großen Kreuzung wieder verfahren.

Darum musste eine Handy-Halterung für den Fahrrad-Lenker her. Doch es gibt viele verschiedene, welche also kaufen?

Die ideale Kombination für Navigation auf dem Fahrrad

Nach langem probieren und der Suche nach der perfekten Halterung für das Smartphone am Fahrrad-Lenker, habe ich jetzt meine Lösung gefunden. Das Quad Lock System hält das Handy durch einfaches Einrasten am Lenker fest. Es ist mit quasi allen Handys kompatibel und der Clip, den man am Handy (oder der Handy-Hülle) befestigt ist sehr flach. Dazu kommt OsmAnd, die für mich beste Navigations-App für Radfahrer.

Handy am Fahrrad-Lenker befestigen mit Quad Lock
Quad Lock Bike Kit für eine sichere Befestigung des Smartphones am Fahrrad-Lenker.
OsmAnd App auf dem Galaxy S5 mit Fahrrad-Navigation
Die OsmAnd App – Karten & Navigation für Android navigiert zuverlässig und offline.

Das Beste zum Schluss

Richtig gut finde ich, dass man mit OsmAnd die Navigations-Ansagen bekommt während man Musik hört. Einfach Spotify an, Navigation starten und los geht’s! Bei einer Ansage wird die Musik-Lautstärke automatisch etwas abgesenkt und man versteht die Ansagen klar und deutlich.

Wie kommst du auf deinem Fahrrad schnell und sicher an’s Ziel? Sag’s mir in den Kommentaren!

Flattr this!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.